EPIC Noir / Or
chevron_left
chevron_right

EPIC Noir / Or

star star star star star (4.6/5) 467 avis
Chaise de jeu unique en son genre de noblechairs en noir-or avec revêtement 100% en simili cuir végétal, design haut de gamme, fabrication de haute précision ainsi que de nombreuses fonctionnalités et possibilités de réglage
Matériel:
Couleur: Noir / Or

EXPERIENCE D'ASSISE REVOLUTIONNAIRE

Les normes noblechairs permettent d'allier à la perfection esthétique, matériaux luxueux et confort absolu. Cela est dû en grande partie à la fabrication de précision industriellement automatisée. Le résultat final est un mélange inégalé de savoir-faire irréprochable qui contribue à faire de l"assise une expérience sans précédent.

L'attention au détail présente chez noblechairs s'exprime dans le design des fauteuils: un logo en relief attrayant orne l’appuie-tête et un emblème en aluminium elliptique avec un lettrage attrayant.

EPIC Feature

ELEGANCE & ERGONOMIE

Outre l’esthétique impressionnante des fauteuils noblechairs, ils se caractérisent par leur forme distincte et l’utilisation d’un rembourrage respirant en mousse froide aérée et résistante aux déformations. C’est l’utilisation de cette mousse haute densité qui aide le fauteuil à conserver sa forme pendant de longues périodes, répartissant efficacement la charge tout en empêchant les utilisateurs de s’enfoncer trop profondément dans le siège.

Enchâssés dans le confortable rembourrage en mousse froide, les utilisateurs seront ravis de trouver un cadre en acier solide. C’est ce qui donne à l’EPIC sa structure solide et stable. Si un soutien de la nuque et lombaire supplémentaire est requis, deux coussins amovibles avec logos cousus sont également inclus.

Le mécanisme à bascule intégré doté d'une fonction de verrouillage permet aux utilisateurs de se détendre parfaitement à l'aide d'un levier latéral. Ce levier permet aux utilisateurs de verrouiller l’angle entre le dossier et l’assise, ce qui signifie que la noblechairs EPIC permet aux utilisateurs de trouver la position assise idéale pour une détente et un confort maximum.

La contre-pression du mécanisme de bascule peut être ajustée de manière dynamique via un cadran rotatif sous le siège. Ceci, combiné à l'ajustabilité progressive de l’EPIC, résulte en une polyvalence sans précédent et une ergonomie supérieure. Cela signifie également qu'il reçoit la certification officielle de fauteuil de bureau selon les normes DIN EN 1335 et ANSI / BIFMA X5.1 2011.

EPIC Feature

MATÉRIAUX PREMIUM

En ce qui concerne les matériaux de revêtement utilisés dans nos noblechairss, il y en a pour tous les goûts: cuir PU Vegan complet avec coutures délicates, cuir véritable avec une respirabilité inégalée, voire un cuir Nappa souple pour une esthétique inégalée.

Les trois variantes de qualité supérieure offrent le fauteuil ultime qui convient à vos préférences individuelles. Grâce à un savoir-faire de qualité supérieure, le résultat est un siège durable, nécessitant peu d'entretien et résistant à l'humidité et aux UV, ainsi qu'un confort remarquable.

EPIC Feature

4 ACCOUDOIRS MULTI DIRECTIONNELS

Nos accoudoirs 4D sont infiniment personnalisables. Avec plusieurs options pour la hauteur, la profondeur, la largeur et l’angle, il y a une configuration pour tous les utilisateurs.

Doux au toucher et confortables pour le repos des bras, ces accoudoirs en polyuréthane sont assez fermes et consistants pour avoir une accroche effective.

EPIC Feature

BASE À 5 BRANCHES

Chaque once de perfection nécessite de solides fondations. Nous utilisons une base d’aluminium solide pour créer une plateforme stable sur laquelle nos noblechairs se reposent. Nos bases sont incroyablement résistantes à la corrosion et à la rouille de toutes sortes. Grâce à leur design, nos fauteuils sont capables de supporter un poids allant jusqu’à 120kg sans problèmes, même avec le dossier incliné vers l’arrière.

Les pistons hydrauliques de classe 4 sont les plus performants de leur catégorie en termes de sécurité et d’efficacité à l’usage. Avec 99,9% de cohérence et des avis exceptionnels, ils seront efficaces durant plusieurs années. Chacun de nos fauteuils repose sur 5 roulettes en nylon de 60mm, couvertes de polyuréthane afin de les faire glisser sur tout type de surfaces.

EPIC Feature

Spécifications

  • Fonction d'inclinaison pratique (11 ° max.)
  • Accoudoirs 4D ajustables au maximum
  • Angle réglable du dossier (90 ° à 135 °)
  • Hauteur d'assise réglable (environ 48 – 58 cm)
  • Deux coussins confortables inclus
  • Mousse froide résistante aux déformations
  • Piston à gaz hydraulique durable (classe 4)
  • Base en aluminium robuste
  • Roulettes de 60 mm pour sols durs et mous
  • Noyau en acier durable
  • Charge maximale de 120 kg
  • Garantie du fabricant (UE): 2 ans
  • Poids: env. 28 kg
  • Profondeur d'accoudoir: 27cm
  • Largeur d'accoudoir: 10,5cm
  • Hauteur du dossier: 87cm
  • Zone de contact du dossier: 29,5cm
  • Profondeur d'assise: 49,5cm
  • Largeur d'assise: 5 cm
  • Zone de contact du siège: 36cm
  • Hauteur d'assise: 48-58cm
  • Profondeur totale: 56,5cm
  • Hauteur totale: 129,5 - 139,5cm

Matériaux

  • Acier (cadre)
  • Mousse froide (rembourrage)
  • Cuir véritable, cuir nappa ou cuir PU (revêtement)
  • Aluminium (base)
  • Nylon / polyuréthane (roulettes)
  • Polyuréthanes (accoudoirs)

Témécharger le PDF d'instructions de montage

insert_drive_file arrow_downward D'instructions de montage EPIC

Vidéo d'instructions de montage

Für 340€ mehr erwartet

par Sascha Nettesheim star star star star star

Wie einige hier schon geschrieben haben scheint es bei vereinzelten Stühlen Probleme bei der Montage von Rückenlehne und Sitzfläche zu geben. So auch leider bei mir, da Bohrung und Halterung etwas versetzt sind, was die Montage erschwerte. Zudem war bei einem Loch das Gewinde defekt. Ansonsten gab es bezüglich der Montage keine Probleme. Ich besitze den Stuhl jetzt ein halbes Jahr und es tut sich ein weiteres Problem auf: die Armlehnen. Diese entwickeln über die Monate hinweg ein Spiel von bis zu 20mm. Dieses Spiel setzt sich aus der geweiteten Kunstofführung und der beweglichen Armauflage zusammen. Daraus ergibt sich ein widerliches klappern. Wenn ich die Auflagen an der Spitze anfasse kann ich diese um fast 20mm nach links oder rechts bewegen. Ein absolutes no go! Aufgefallen ist mir ein geringes Spiel in der rechten Armlehne schon nach der ersten Woche. Nach einem Monat habe ich diese dann durch eine neue ersetzt. Das Ergebnis blieb gleich und auf der linken Seite entwickelte sich das selbe Spiel wie suf der rechten. Über die Monate wurde das Spiel immer größer. Für mich absolut unverständlich da ich keine Turnübungen oder sonstiges auf dem Stuhl mache, sondern damit pfleglich umgehe. Ich gehe soweit zu behaupten dass die Armlehnen eine Fehlkonstruktion sind durch das ovale Design. Auf der Arbeit haben wir auch Stühle mit 4D-Armlehnen. Diese haben nach über einem Jahr fast kein Spiel aufgrund der Rechteckigen Führung. Ausserdem hat die Sitzfläche zuviel Spiel. Trotz dass der Stuhl festgestellt ist, habe ich noch eine große Wippfunktion in alle Richtungen... Das geht genauso wenig wie das Spiel der Armlehnen. Aufgrund dieser Signifikanten Mängel gibt es von mir auch nur 5 von 10 Punkten. Wären diese Mängel nicht, wäre der Stuhl top, da die sonstige Verarbeitung sehr gut ist und man selbst nach Stunden noch bequem auf dem Stuhl sitzt.


Gut aber .. sicher nicht "königlich" wie es manche hier schreiben

par Izanami star star star star star

Bei dem Preis von knapp 340€ wird man was erwarten dürfen.Die Ernüchterung kam bereits nach dem auspacken: Statt 4 Schrauben waren nur 3 in der Plastikhülle, links und rechts wurde die Hülle getackert so dass nichts herausfallen kann. War wohl jemand zu doof beim Herstellerband bis 4 zu zählen.... Kundenservice half mir sehr schnell und erwartungsgemäß weiter. Verbesserungswürdig ist der eingesetzte Zustellservice via "GLS". Mit Abstand das mieseste Unternehmen das nur "einen Zustellversuch" für nötig hält. Natürlich hat der Esel nicht geklingelt obwohl ich zu Hause gewesen bin und ich darf jetzt auf Kosten meiner Zeit seiner Arbeit hinterher laufen. Der Zusammenbau erfolgte recht flott und auch so macht der Stuhl einen stabilen Eindruck. Zwei weitere Mankos die ich bei diesem Preis nicht erwarte, sind zum einen die absolut minderwertigen Kreuzschrauben welche man für die Seitenabdeckung benötigt. Eine Bohrung scheint etwas kleiner zu sein wo die Schraube schnell an ihre Grenzen gelangt und einfach durchdreht. Viel zu weiches Material. Da ging wohl das Geld aus! Manko Nummer 2 ist der rechte Hebel der extrem unsauber einrastet wenn man seine Rückenlehne verstellen will. Es scheint in regelmäßigen Abständen Einkerbungen zu geben wo es Klick macht, allerdings selbst mit Gefühl klickt es oft nicht. Das liegt nicht an meiner "unfähigkeit" ;-) Alles in allem ist viel Mist bei rumgekommen doch bisher bin ich mit dem Produkt zufrieden. Material und nähte bisher sauber verarbeitet. Gewöhnungsbedürftig ist die schalenförmige Rückenform die einen schnell wieder krumm sitzen lassen. Das kleine Rückenpolster gleicht das ganz gut wieder aus, allerdings hängt das Kreuz dann doch irgendwann durch. Mein Kriterium einen Stuhl in diesem Budget zu kaufen war vor allem, dass man auch mehrere Stunden auf diesem Stuhl verbringen kann und dieser nicht nach 2 Jahren auseinander fällt. Das kann ich leider nicht bestätigen....finde es nach ner Stunde bereits nicht mehr so angenehm am Rücken, der Kopf und Nacken wiederrum werden gut gestützt und man kann auch lässig Filme drauf gucken. Wenn bei Euch der Postbote zu faul ist das 29kg Paket vor die Tür zu bringen dann unterschreibt einfach nicht... Immer diese Postler..^^ In diesem Sinne frohes gamen!


Für 340€ mehr erwartet

par Sascha Nettesheim star star star star star

Wie einige hier schon geschrieben haben scheint es bei vereinzelten Stühlen Probleme bei der Montage von Rückenlehne und Sitzfläche zu geben. So auch leider bei mir, da Bohrung und Halterung etwas versetzt sind, was die Montage erschwerte. Zudem war bei einem Loch das Gewinde defekt. Ansonsten gab es bezüglich der Montage keine Probleme. Ich besitze den Stuhl jetzt ein halbes Jahr und es tut sich ein weiteres Problem auf: die Armlehnen. Diese entwickeln über die Monate hinweg ein Spiel von bis zu 20mm. Dieses Spiel setzt sich aus der geweiteten Kunstofführung und der beweglichen Armauflage zusammen. Daraus ergibt sich ein widerliches klappern. Wenn ich die Auflagen an der Spitze anfasse kann ich diese um fast 20mm nach links oder rechts bewegen. Ein absolutes no go! Aufgefallen ist mir ein geringes Spiel in der rechten Armlehne schon nach der ersten Woche. Nach einem Monat habe ich diese dann durch eine neue ersetzt. Das Ergebnis blieb gleich und auf der linken Seite entwickelte sich das selbe Spiel wie suf der rechten. Über die Monate wurde das Spiel immer größer. Für mich absolut unverständlich da ich keine Turnübungen oder sonstiges auf dem Stuhl mache, sondern damit pfleglich umgehe. Ich gehe soweit zu behaupten dass die Armlehnen eine Fehlkonstruktion sind durch das ovale Design. Auf der Arbeit haben wir auch Stühle mit 4D-Armlehnen. Diese haben nach über einem Jahr fast kein Spiel aufgrund der Rechteckigen Führung. Ausserdem hat die Sitzfläche zuviel Spiel. Trotz dass der Stuhl festgestellt ist, habe ich noch eine große Wippfunktion in alle Richtungen... Das geht genauso wenig wie das Spiel der Armlehnen. Aufgrund dieser Signifikanten Mängel gibt es von mir auch nur 5 von 10 Punkten. Wären diese Mängel nicht, wäre der Stuhl top, da die sonstige Verarbeitung sehr gut ist und man selbst nach Stunden noch bequem auf dem Stuhl sitzt.


339,90 €
stop Disponible
TVA incl. frais de livraison non compris