Ressort à gaz extrêmement court (-5,0 cm)

Ressort à gaz extrêmement court (-5,0 cm)

star star star star star (4.8/5) 9 avis
Piston à gaz extrêmement court pour la série noblechairs EPIC / ICON, accessoire pratique facile à remplacer, très court (-5,0 cm)
4.8 sur 5 étoiles (9 avis) star star star star star

  • 5 (7) star star star star star
  • 4 (2) star star star star star
  • 3 (0) star star star star star
  • 2 (0) star star star star star
  • 1 (0) star star star star star
Ajouter un avis

Leider erforderlich!

par Mindphlux star star star star star

Das Produkt selber ist gut und funktioniert einwandfrei. Ich habe diese Feder noch nachgekauft, bevor der Stuhl bei mir ankam. Daher kann ich zu einem etwaigen Umbau nichts schreiben. Durch die verkürzte Feder bietet der Stuhl mir persönlich nun einen wesentlich besseres Sitzgefühl. Was mich jedoch sehr stört ist, dass es für kleinere Menschen, die keine 1,80m Körpergröße erreichen, zu einem Zwangskauf wird. Wirklich "Noble" wäre es gewesen, könnte man sich beim Kauf der Stühle die Sitzhöhe konfigurieren.


Definitiv für kleiner Personen zu empfehlen

par Ivxy star star star star star

Man sollte beachten, dass man beim Einbauen dieser extrem kurzen Gasdruckfeder, den (Staub-) Schutz auch bearbeiten muss, damit man die letzten mm an der Gasdruckfeder benutzten kann. Man kann zur Hilfe des Ausbauens der Gasdruckfeder, an dem Metallgerüst ( wo die Hebel sind ) vorsichtig den Plastikschutz der Mechanik entfernen, dadurch kann man die Gasdruckfeder von der anderen Seite raus schlagen, sofern man sich die Gasdruckfeder nachträglich gekauft hat. (Für irgendwelche Schäden an der Mechanik seid ihr dann selbst Schuld, da man dieses eigentlich nicht machen sollte, nehmt es an Info einfach mit)


Definitiv für kleiner Personen zu empfehlen

par Ivxy star star star star star

Man sollte beachten, dass man beim Einbauen dieser extrem kurzen Gasdruckfeder, den (Staub-) Schutz auch bearbeiten muss, damit man die letzten mm an der Gasdruckfeder benutzten kann. Man kann zur Hilfe des Ausbauens der Gasdruckfeder, an dem Metallgerüst ( wo die Hebel sind ) vorsichtig den Plastikschutz der Mechanik entfernen, dadurch kann man die Gasdruckfeder von der anderen Seite raus schlagen, sofern man sich die Gasdruckfeder nachträglich gekauft hat. (Für irgendwelche Schäden an der Mechanik seid ihr dann selbst Schuld, da man dieses eigentlich nicht machen sollte, nehmt es an Info einfach mit)


stop Indisponible
29,90 €